Arne Schmitt, O.T., aus der Arbeit: Basalt. Ursprung Gebrauch Überhöhung, 2018 © VG Bild-Kunst, Bonn 2018, Courtesy Jacky Strenz, Frankfurt a.M. / K', Bremen

So, 20. Mai 2018, 17 Uhr

Öffentliche Führung mit Carsten Gude »

So, 27. Mai 2018, 17 Uhr

Öffentliche Führung mit Carsten Gude »

So, 03. Juni 2018, 17 Uhr

Kuratorenführung mit Thomas Thiel »


Folgen Sie uns: Twitter / Facebook / Instagram


Werden Sie Mitglied im Bielefelder Kunstverein oder unterstützen Sie uns mit einem beliebigen Betrag: 20 Euro, 40 Euro, 60 Euro oder anderer Betrag.

Ursprung Gebrauch Überhöhung 

Arne Schmitts (*1984 in Mayen, lebt in Köln) künstlerisch-fotografisches Interesse gilt dem öffentlichen Raum, insbesondere dem architektonischen Körper und Städtebau. Im Fokus seiner ersten institutionellen Einzelausstellung im Bielefelder Kunstverein wird unter anderem eine Werkgruppe stehen, die sich mit dem Abbau, dem Handel und der kulturellen Bedeutung von Basalt beschäftigt.  »

21. April – 08. Juli 2018

Erinnerungsschleusen 

Reinhart Koselleck (1923-2006) zählt zu den wichtigsten deutschen Historikern des 20. Jahrhunderts. Er lehrte von 1973 bis 1988 an der Universität Bielefeld. Bekannt geworden ist der Geschichtswissenschaftler vor allem für seine Begriffsgeschichte und seine Beiträge zu einer Theorie historischer Zeiten. Kaum bekannt dagegen ist die Bedeutung der Bilder und Bildlichkeit für sein Nachdenken über Geschichte. »

21. April – 08. Juli 2018

Bielefelder Kunstverein im Waldhof / Welle 61 / D-33602 Bielefeld / Tel. +49-521-178806 / kontakt@bielefelder-kunstverein.de